Maja Roedenbeck Schäfer (geb. 1976) lebt seit 1998, inzwischen mit zwei Söhnen in Berlin. Nach dem Studium der Anglistik, Kommunikationswissenschaften und Philosophie (M.A.) volontierte sie bei 105,5 Spreeradio und arbeitete dort vier Jahre als Moderatorin und Redakteurin. Von 2004 bis 2011 war sie als freiberufliche Journalistin u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Spiegel Online und manager magazin online tätig.

Seit 2011 verantwortet sie hauptberuflich als Projektleiterin das Karriereportal der Diakonie Deutschland, die mehrfach preisgekrönte Recruitingkampagne „SOZIALE BERUFE kann nicht jeder“ und betreut als Referentin die Themen Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding für den Wohlfahrtsverband.  Nebenberuflich schreibt sie Sach- und Fachbücher  unter anderem zum Thema Personalgewinnung. Hier geht’s zu ihrer Autorenwebseite. Von 2014 bis 2018 war sie als Dozentin zum Thema „Personalgewinnung“ u.a. für die Quadriga Hochschule, die Bundes- und Führungsakademien für Kirche und Diakonie, im Seminarprogramm des WALHALLA Fachverlags und im EREV-Fortbildungsprogramm beschäftigt.