Braucht das Sozial- und Gesundheitswesen digitale Recruiting Tools?

Mobilejob, Talentry, Talentwunder und wie sie alle heißen: Bei unserem Fachtag „Digitale Recruiting Tools“ im November 2017 habe ich den Teilnehmer*innen die Frage gestellt: Braucht das Sozial- und Gesundheitswesen digitale Recruiting Tools? Leider ist die Skepsis in unserer Branche ja immer noch sehr groß. Aber die Fachtagsteilnehmer*innen sind zumindest bekehrt ;-).

Hören Sie hier die Audio-Umfrage. Sie lädt per Klick auf den blauen Schaltknopf bei Soundcloud (der Datenschutz macht’s kompliziert…):

Audio-Umfragen zeichne ich mit dem Zoom H6 auf (Amazon Affiliate Link) und schneide sie mit dem kostenlosen Schnittprogramm Audacity. Das ist überhaupt nicht kompliziert und auch für Anfänger schnell zu erlernen. Der Zoom H6 kann viel, aber die Basisfunktionen sind schnell erklärt.

Welche digitalen Recruiting-Tools gibt es?

Gut, haben wir das also geklärt, digitale Recruiting Tools brauchen wir auf jeden Fall! Aber welche Tools gibt es da eigentlich? Sie schießen ja wie die Pilze aus dem Boden. Auf vielfachen Wunsch meiner Seminarteilnehmer*innen habe ich einmal eine Liste zusammengestellt, die es sich lohnt, im Auge zu behalten. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern ist im Gegenteil das Ergebnis eines ersten Brainstormings. Ich freue mich über Ergänzungen per Kommentar und werde die Liste regelmäßig aktualisieren!

Hier geht’s zur Liste der digitalen Recruiting-Tools (Stand 6.12.17)!

Advertisement I

Wie wähle ich die richtigen Recruiting-Tools aus?

Für Personaler aus Sozial- und Pflegeeinrichtungen tun sich viele Fragen auf: Muss man diese Werkzeuge alle nutzen? Welche passen am besten zu uns? Welche Fallstricke gibt es? Wie behalte ich den Überblick? Diese Checkliste unterstützt Sie bei der Auswahl und Implementierung neuer Recruiting-Tools.

Hier geht’s zur Checkliste „Digitale Recruiting-Tools“!

Welche Erfahrungswerte mit den digitalen Recruiting-Tools gibt es?

Einige der genannten Tools habe ich mit Trägern der Diakonie getestet oder bereits genauer unter die Lupe genommen. Hier geht’s zu den Erfahrungsberichten:

Talentwunder

Talentry

Mobilejob

Talents4Good

Smoope

Hol dir den Personaler-Newsletter "Recruiting to go"!

Deine Daten werden nur für die Bereitstellung des Newsletters genutzt. Die Datenverarbeitung erfolgt bei Mailchimp, USA. Du kannst Deine Einwilligungen jederzeit per Abmeldelink widerrufen. Datenschutz / Newsletter

2 Kommentare

  1. Was hier unbedingt noch zu erwähnen ist: der eRecruiter. Die Caritas in Österreich macht damit sehr gute Erfahrungen als soziale Einrichtung. Hier ein Erfahrungsbericht: https://www.erecruiter.net/2017/03/01/case-study-caritas/

    Stehe diesbezüglich aus gerne für Fragen zur Verfügung.

    LG,
    Jakob Schulz

  2. Danke für den Tipp, Jakob! Würde mich sehr interessieren, noch mehr zu hören, als in dem Erfahrungsbericht steht. Vor allem wie es gelungen ist, die jahrelang geübten Outlook-Prozesse in der Personalabteilung umzustellen – ob es da auch Mitarbeiter*innen gab, die sich damit schwergetan haben. LG, Maja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.