Beim Bundeskongress Kommunikation der Diakonie habe ich Ende September in zwei Workshops mit insgesamt 60 Teilnehmer*innen zum Thema Personalmarketing und Recruiting gearbeitet. Dabei sind wir die Checkliste „Zeitgemäße Personalbeschaffung“ durchgegangen, die 57 Methoden, Ausstattungsmerkmale und Faktoren enthält, die die Grundpfeiler einer professionellen, zeitgemäßen und erfolgreichen Personalgewinnungsstrategie bilden – vom Karriereportal, das aus mehr als nur Stellenanzeigen besteht, über das Mitarbeiter werben Mitarbeiter-Programm bis hin zur Schaffung der Position eines Recruiters.

In einer kleinen Umfrage habe ich ermittelt, wie viel Prozent der teilnehmenden Einrichtungen die jeweiligen Punkte bereits in ihre Personalarbeit integriert haben. Leider haben wir nur 28 von 57 Aspekten geschafft. Die folgende Auswertung ist natürlich weder professionell noch repräsentativ, aber sie vermittelt einen Eindruck zum Status Quo in unserer Branche.

Hier noch einmal eine genauere Erläuterung, was mit den einzelnen Punkten gemeint ist, und die genaue Prozentzahl der Anwender sowie Links zu vertiefenden Informationen

  • Wir bieten Ausbildungsplätze und bieten den Absolventen bei entsprechender Eignung eine Festanstellung an 93%
  • Wir kooperieren mit Schulen (z.B. Vorstellung der Sozial- und Pflegeberufe im Berufsorientierungsunterricht) 83%
  • Wir haben unsere Stellenanzeigen modernisiert (aufmerksamkeitsstarke Bilder, emotionale Texte) 52%

Weitere Blogartikel zum Thema

Statistik | Evaluation | Erfolgsmessung