KategorieTop-Recruiter

Die Top Recruiter der Diakonie IV: Annette Kober vom Alexander-Stift

Annette Kober ist Assistentin der Geschäftsführung in der Alexander-Stift Dienste für Senioren gGmbH. Unermüdlich denkt sie sich neue Maßnahmen für das Personalmarketing aus. Die Umsetzung des Projekts „Personalgewinnung und –bindung“ übernimmt sie gemeinsam mit dem Träger, weil wie in so vielen sozialen Einrichtungen der Bereich Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit besetzt ist und der Schwerpunkt dort auf Print und „Kundengewinnung“ sowie Netzwerkarbeit liegt. Ihre Zusatzausbildung als Social Media Managerin an der FH in Köln hilft ihr dabei sehr.

Weiterlesen

Die Top-Recruiter der Diakonie III: Lutz Regenberg, Vorwerker Diakonie

Nach Anne Engelshowe von Careflex und Margret Afting-Ijeh vom Rauhen Haus wird es höchste Zeit, mal einen Mann in die Riege der Top-Recruiter der Diakonie aufzunehmen! Lutz Regenberg, Leiter Kommunikation, Fundraising und Personalentwicklung bei der Vorwerker Diakonie, bekam 2015 den Talente-Award  für richtungsweisendes Personal- und Ausbildungsmarketing im 3. Sektor für seine Auto-Aufkleber-Kampagne, mit der er für 800 Euro 31 gute Bewerbungen von Pflegefachkräften heranschaffte.

Weiterlesen

Die Top-Recruiter der Diakonie II: Anne Engelshowe von CareFlex

Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und Bewerberrückgangs tun  Arbeitgeber der Sozial- und Gesundheitswirtschaft gut daran, jemanden in der Personalabteilung zu haben, der sich nicht auf die klassischen Wege wie Stellenanzeigen, Flyer und Berufemessen verlässt, sondern die Personalgewinnung mit neuen Ideen bereichert: einen Top-Recruiter eben! In Teil II meiner kleinen Serie „Die Top-Recruiter der Diakonie“ stelle ich euch Anne Engelshowe vor. Sie bloggt unter www.salonderguten.de und verantwortet seit 2009 das Employer Branding und Personalmarketing bei der CareFlex Personaldienstleistungen GmbH, einem Tochterunternehmen der Ev. Stiftung Alsterdorf in Hamburg.

Weiterlesen

Die Top-Recruiter der Diakonie I: Margret Afting-Ijeh von Das Rauhe Haus

Warum klappt es in manchen Sozial- und Pflegeeinrichtungen mit der Personalgewinnung und in anderen nicht? Meiner Erfahrung nach hat das weder mit der Größe oder Lage der Einrichtung, noch mit dem Etat zu tun, sondern liegt an einzelnen engagierten Mitarbeiter*innen in der Personalabteilung oder Öffentlichkeitsarbeit, die richtig was bewegen. Wie Margret Afting-Ijeh von Das Rauhe Haus in Hamburg, der es mit ihrer fröhlichen, herzlichen Art gelingt, eine enge Bindung zu den Bewerbern aufzubauen, und die voller Tatendrang jeden neuen Weg ausprobiert.

Weiterlesen