KategorieDigitale Recruiting-Tools

„Tun statt reden“: Mit Facebook-Werbung Kosten für Stellenanzeigen reduzieren und die Bewerberzahl steigern

Seit einem Jahr betreibt die Nieder-Ramstädter Diakonie erfolgreich Social Recruiting, also Personalgewinnung über die sozialen Netzwerke – mit sympathisch-professionellen Fotos, Facebook-Anzeigen und der versammelten Schwarmpower des Mitarbeiter*innen-Fankreises. Verantwortlich ist der Leiter Kommunikation und Fundraising, Andreas Nink, den ich hiermit auch gleich in die Liste der Top-Recruiter*innen in der Diakonie aufnehme :-).

Weiterlesen

Ausbildung statt Quereinstieg: Fragen-Schwerpunkte in der WhatsApp-Karriereberatung verändern sich

Es ist mal wieder Zeit für eine Zwischenbilanz zur WhatsApp-Karriereberatung, die ich für die Diakonie seit Januar 2015 durchführe. Ausgewertet wurden die Chats im Zeitraum vom 6. Januar bis 6. Juli 2018. Vergleichend liegt dazu eine Auswertung aus dem Jahr 2016 vor. Kurz gesagt ist die Anzahl der Chats weitgehend stabil geblieben, die Beratungsthemen und das Geschlechtergefüge der Interessenten haben sich jedoch verändert. Einzelheiten in der Detailauswertung:

Weiterlesen

Social Media Recruiting und Chat-Bewerbung mit mobileJob.com: Neue Erfolgsstory vom Wittekindshof

Auf dem Personalmanagementkongress 2018 wurde es kürzlich als Erfolgsmodell für das Blue-Collar-Recruiting (Personalgewinnung für außerakademische Berufe) gepriesen: das Recruiting-Tool mobileJob.com. Nachdem wir im Sommer 2016 ein erfolgreiches Pilotprojekt damit gestartet hatten und es unseren Einrichtungen und Trägern für viele Anwendungsfälle empfehlen konnten, haben inzwischen Dutzende diakonische Arbeitgeber (bis zu 58 jährlich) insgesamt 198 Ausschreibungen geschaltet. Das lag sicher auch an den Sonderkonditionen, die wir als Großkunde mit mobileJob.com verhandeln konnten. Ein konkretes Erfolgsbeispiel aus dem sozialen Träger Wittekindshof stelle ich heute vor.

Weiterlesen

Die Unbelehrbaren: Beratungsresistenz bei Personaler*innen

Immer wieder begegne ich bei Veranstaltungen Personalern aus dem Sozial- und Gesundheitswesen, die jeden Verbesserungs- oder Methodenvorschlag zur Personalgewinnung, den ich liefere, mit den Worten „Machen wir schon, funktioniert nicht“ abschmettern. Jeden einzelnen Vorschlag. Sie machen mich wahnsinnig. Im Stillen denke ich: „Dann schließ‘ eben deine Stationen und Wohngruppen, fühl‘ dich weiter als wehrloses Opfer des Fachkräftemangels und buch‘ mich nicht für einen Vortrag.“ Aber vielleicht ist es an der Zeit, mal erwachsen zu hinterfragen, was da eigentlich genau passiert. Schließlich steckt keine Besserwisserei, sondern echte Verzweiflung dahinter.

Weiterlesen

Immer am Ball bleiben: Mitarbeiter werben Mitarbeiter nicht von alleine

Ich habe hier im Blog bereits über das Pilotprojekt der Diakonie mit einem digital unterstützten „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm berichtet. Unsere sechsmonatige Testphase mit vier Trägern war viel versprechend verlaufen und hatte 529 Empfehlungen, 72 Bewerbungen und 26 Einstellungen erbracht. Die Cost per Hire lag bei 366 Euro plus die Prämie, die an den empfehlenden Mitarbeiter gezahlt wird. Allerdings: Ein digital unterstütztes „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm einzuführen, ist nur der erste Schritt. Ob es eine nachhaltige Säule in der Recruiting-Strategie bilden kann, hängt von dem Einfallsreichtum der Personaler ab. Weiterlesen