KategorieRecruiting- und HR-Events

Ein Recruiting-Event groß gedacht – und dann doch nicht ganz so groß umgesetzt

Traditionell wird am Internationalen Tag der Pflege im Mai geklagt: der Pflegenotstand, der Fachkräftemangel, die Arbeitsbelastung. Das hat auch seine Berechtigung, doch für die Rekrutierung von Pflegepersonal sind es nicht eben die besten Argumente. Darum hatte sich die Diakonie dieses Jahr vorgenommen, anlässlich ihres „Aktionstags Pflege“ eine positive Botschaft zu senden: Auch wir fordern die Politik auf, sich um die Pflege zu kümmern, aber wir lassen uns gleichzeitig selbst was einfallen: ein bundesweites Recruiting-Event der besonderen Art. Wie das Konzept aussah und welche Erfolge erreicht – und nicht erreicht – werden konnten, erzähle ich in diesem Artikel.

Weiterlesen

Zielgruppe Generation Y: Vom Influencer für das Personalmarketing lernen

Man kann Influencer im Rahmen des Personalmarketings engagieren, zum Beispiel für Live-Auftritte oder Video-Projekte, man kann aber auch von ihnen lernen, wie man es selber besser machen kann. Das hatten sich die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel vorgenommen, als sie den Musiker und YouTuber MaximNoise zum Personaler-Fachtag einluden. Max hatte die Diakonie schon mehrfach im Personalmarketing unterstützt. Marina Lehmann, Stabsstelle Strategische Personalarbeit, berichtet von einem aufregenden Tag mit Rap-Konzert, Führungskräften, die ungefragt geduzt werden, und Personalern, die ihre Leidenschaft für ihren Beruf wiederentdecken.

Weiterlesen

Modernes Recruiting in traditionellen Organisationen: Eindrücke vom HR Barcamp 2018

Ich bin heute auf dem HR Barcamp in Berlin unterwegs. Abgesehen davon, dass dieses wegweisende Veranstaltungsformat wahnsinnig Spaß macht (*Wer nicht weiß, was ein Barcamp ist: siehe unten), planen wir für November 2018 ein Diakonie Personaler Barcamp. Geheimnis gelüftet! Tja, und da muss ich mir schließlich Inspirationen holen – und die gibt es hier ohne Ende.

Weiterlesen

„Müssen wir da mitmachen?“ Kompetenzorientierung in der Personalgewinnung und -entwicklung

Frau RosenbaumIn den Personalabteilungen des Sozial- und Gesundheitswesens geistert seit einigen Jahren ein Schlagwort herum: Kompetenzorientierung. Müsste man sich mal mit auseinandersetzen, so heißt es. Aber was steckt dahinter? Ist das einfach nur mehr Arbeit oder hilft mir das wirklich bei der Personalgewinnung und –entwicklung? Und wie sieht eine kompetenzorientierte Stellenanzeige aus? Antworten in diesem Ergebnisbericht zum Fachtag „Personalarbeit 4.0 – Arbeit kompetenzorientiert gestalten“ der Diakonie Deutschland am 21. November 2017.

Was dahinter steckt Weiterlesen

© 2018 Recruiting to go

Theme von Anders Norén↑ ↑