KategorieRecruiting- und HR-Events

„Gutes Recruiting ist kein Hexenwerk“: Eindrücke von der Zukunft Personal Europe aus Köln #zpeurope18

Der Personaler-Tribe trifft sich dieser Tage mal wieder – auf der Zukunft Personal Europe in Köln. Ist ja auch schon drei Monate her seit dem Personalmanagementkongress, da kriegt man langsam Sehnsucht nacheinander ;-). Wie immer bringe ich euch einen ganz persönlichen Messebericht mit darüber, was ich so gehört und gelernt habe.

Weiterlesen

Personalmanagementkongress 2018: Mobile Bewerbung boomt bei Fachkräften mit Berufsausbildung

Schon allein, weil ich den Hashtag so toll finde, muss ich über den Personalmanagementkongress (PMK) schreiben: #Proud2bHR – genau das bin ich, und das ist mal wieder das beste Beispiel, dass der Trick funktioniert, ein Community-Gefühl in einer Berufsgruppe zu schaffen. Dann möchten nämlich alle gerne dazugehören. Solange sich die Pflege dagegen sträubt und es Einrichtungen gibt, in denen Azubis nicht auf die Weihnachtsfeier der examinierten Pflegekräfte kommen dürfen, oder Pflegekräfte, die sich über lustig gemeinte Nachwuchs-T-Shirts aufregen, wird das mit der Nachwuchsgewinnung und –bindung schwer.

Weiterlesen

Ein Recruiting-Event groß gedacht – und dann doch nicht ganz so groß umgesetzt

Traditionell wird am Internationalen Tag der Pflege im Mai geklagt: der Pflegenotstand, der Fachkräftemangel, die Arbeitsbelastung. Das hat auch seine Berechtigung, doch für die Rekrutierung von Pflegepersonal sind es nicht eben die besten Argumente. Darum hatte sich die Diakonie dieses Jahr vorgenommen, anlässlich ihres „Aktionstags Pflege“ eine positive Botschaft zu senden: Auch wir fordern die Politik auf, sich um die Pflege zu kümmern, aber wir lassen uns gleichzeitig selbst was einfallen: ein bundesweites Recruiting-Event der besonderen Art. Wie das Konzept aussah und welche Erfolge erreicht – und nicht erreicht – werden konnten, erzähle ich in diesem Artikel.

Weiterlesen

Zielgruppe Generation Y: Vom Influencer für das Personalmarketing lernen

Man kann Influencer im Rahmen des Personalmarketings engagieren, zum Beispiel für Live-Auftritte oder Video-Projekte, man kann aber auch von ihnen lernen, wie man es selber besser machen kann. Das hatten sich die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel vorgenommen, als sie den Musiker und YouTuber MaximNoise zum Personaler-Fachtag einluden. Max hatte die Diakonie schon mehrfach im Personalmarketing unterstützt. Marina Lehmann, Stabsstelle Strategische Personalarbeit, berichtet von einem aufregenden Tag mit Rap-Konzert, Führungskräften, die ungefragt geduzt werden, und Personalern, die ihre Leidenschaft für ihren Beruf wiederentdecken.

Weiterlesen

Modernes Recruiting in traditionellen Organisationen: Eindrücke vom HR Barcamp 2018

Ich bin heute auf dem HR Barcamp in Berlin unterwegs. Abgesehen davon, dass dieses wegweisende Veranstaltungsformat wahnsinnig Spaß macht (*Wer nicht weiß, was ein Barcamp ist: siehe unten), planen wir für November 2018 ein Diakonie Personaler Barcamp. Geheimnis gelüftet! Tja, und da muss ich mir schließlich Inspirationen holen – und die gibt es hier ohne Ende.

Weiterlesen