Standardformulierungen, Floskeln, allgemeine Schlagworte: Die klassischen Stellenausschreibungen für Pflegekräfte lesen sich alle gleich. Das ist ein Problem – denn wie sollen sich BewerberInnen so für einen Arbeitgeber entscheiden?

Zeitgemäße, innovative Ausschreibungen dagegen, mit denen Sie tatsächlich Pflegekräfte finden können, sprechen die BewerberInnen direkt und emotional an, arbeiten die Besonderheiten der Aufgabe bzw. der Einrichtung heraus, reduzieren die Voraussetzungen auf ein Minimum und werden bei den Arbeitgebervorteilen so konkret und anschaulich wie möglich.

Mit den Stellenanzeigen-Mustertexten fällt es Ihnen leicht, Ihre Ausschreibungen zu überarbeiten. Und wenn Sie noch ein wenig Unterstützung brauchen, bekommen Sie die auch von mir!

Paket S

47€

zzgl. 19% MwSt.

Stellenanzeigen-
Mustertexte


Paket M

97€

zzgl. 19% MwSt.

Stellenanzeigen-
Mustertexte


Profi-Überarbeitung


Paket L

197€

zzgl. 19% MwSt.

Stellenanzeigen-
Mustertexte


Profi-Überarbeitung

Skype-Beratung


Stellenanzeigen-Mustertexte

Sie erwerben ein PDF mit 12 Seiten. Es enthält:

  • 28 Beispielformulierungen für Stellentitel zu Tätigkeiten in der Pflege
  • 15 Beispielformulierungen für Einleitungstexte
  • 29 Beispielformulierungen für die Aufgabenbeschreibung
  • 17 Beispielformulierungen für die Voraussetzungen
  • 52 Beispielformulierungen für Arbeitgebervorteile

Nach der Lektüre werden Sie verstanden haben, worauf es beim modernen Stellenanzeigentexten ankommt und in der Lage sein, die Musterformulierungen mit eigenen innovativen Texten zu kombinieren.

Ich biete übrigens auch Stellenanzeigen-Mustertexte für die pädagogischen Berufe!

Profi-Überarbeitung

Sie erhalten professionelles und konstruktives Feedback per E-Mail zu drei von Ihnen neu getexteten Stellenanzeigen. Ihre Expertin: Maja Roedenbeck Schäfer, Referentin für Personalmarketing & Recruiting bei der Diakonie Deutschland, Projektleiterin der preisgekrönten Kampagne „SOZIALE BERUFE kann nicht jeder“, Fachbuchautorin zum Thema „Personalgewinnung im Sozial- und Gesundheitswesen“ und HR-Bloggerin.

Bitte beachten Sie, dass ich die Stellenanzeigen für Sie nicht komplett neu texten kann. Dazu müsste ich mich intensiv in Ihre Personalgewinnungsstrategie und Arbeitgebermarke einarbeiten und das wäre eine Beratungsleistung in einer ganz anderen Dimension. Aber wenn Sie die Vorarbeit leisten, kann ich Ihren Formulierungen den letzten Schliff verpassen – und das wird den Unterschied machen!

Skype-/Telefon-Beratung

Sie erhalten eine 60 minütige Beratung per Skype oder Telefon. Dabei machen wir ein gemeinsames Brainstorming zur Neuformulierung Ihrer Stellenanzeigen und gehen folgenden Fragen auf den Grund: Welche Besonderheiten Ihres Trägers oder der auszuschreibenden Tätigkeit lassen sich in einem emotionalen Einleitungstext in den Mittelpunkt stellen? Welche Arbeitsgeber-Floskeln lassen sich durch anschauliche und konkrete Aufgabenbeschreibungen oder Arbeitgebervorteile ersetzen?

Erste Tipps gibt’s in meiner Slideshare-Präsentation zum Thema (Bitte auf den blauen Button klicken – die neue Datenschutzverordnung macht’s kompliziert):

 

Fragen zu den Paketen?

Ich stehe Ihnen jederzeit gerne per E-Mail an redaktion [at] maja-roedenbeck.de beratend zur Verfügung. Weitere Tipps, Experten-Interviews und Best Practice-Beispiele rund um die Personalgewinnung im Sozial- und Gesundheitswesen finden Sie in meinem Blog unter recruiting2go.de. Zu den Stellenanzeigen-Mustertexten für die pädagogischen Berufe gelangen Sie hier.