Webseite Diakonie Osnabrück

Mit 2.100 Mitarbeitenden in Stadt und Landkreis Osnabrück sind wir derzeit für Senioren, Kinder und Jugendliche sowie in der Beratung und Flüchtlingsarbeit tätig.

Wir, die Diakonie Osnabrück Stadt und Land, haben es uns zur Aufgabe gemacht, für andere Menschen da zu sein und Unterstützung in allen Phasen und Lagen des Lebens zu leisten. Mit 2.100 Mitarbeitenden in Stadt und Landkreis Osnabrück sind
wir derzeit für Senioren, Kinder und Jugendliche sowie in der Beratung und Flüchtlingsarbeit tätig.

Aufgrund einer Ruhestandsregelung sucht die Diakonie Osnabrück Stadt und Land gGmbH eine Leitung der Personalabteilung (m/w/d), 38,5 Wochenstunden, unbefristet, Kennziffer: ZV-1-9

Das sind Ihre Aufgaben:

– gesamtverantwortliche Leitung der Personalabteilung;
– Vorbereitung von personalwirtschaftlichen und
arbeitsrechtlichen Entscheidungen;
– Verantwortung für die Entgeltabrechnung inkl. betrieblicher
Altersvorsorge und Zusatzleistungen;
– Koordination und Durchführung der Jahresabschlussarbeiten;
– Verantwortung für die Einhaltung steuer- und
sozialversicherungsrechtlicher Bestimmungen;
– Vertretung des Bereichs HR gegenüber Betriebs-und
Wirtschaftsprüfern;
– Erarbeitung von neuen Konzepten im Recruiting und HR-Management;
– Steuerung der Abteilung im Sinne eines internen
Dienstleisters;
– Kontaktpflege zu Verbänden, Arbeitsgemeinschaften der
Diakonie und zu Ausbildungsstätten

Das können Sie von uns erwarten:

– eine tarifgerechte Bezahlung mit kirchlicher
Zusatzversorgung für die Rente;
– Unterstützung bei der Versorgung von Kindern und
pflegebedürftigen Angehörigen;
– betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Hansefit);
– Fort- und Weiterbildung.

Das bringen Sie mit:

– Kaufmännische Ausbildung mit qualifizierter Weiterbildung im
Personalbereich oder ein abgeschlossenes Studium mit
personalwirtschaftlichem Schwerpunkt;
– mehrjährige Berufserfahrung im Personalwesen in einer
Position mit Führungserfahrung;
– sehr gute Kenntnisse im Bereich Entgeltabrechnung sowie im
Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht;
– die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird
vorausgesetzt;
– Empathie, sicheres Auftreten, soziale Kompetenz und ein
sehr gutes Kommunikationsvermögen;
– Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Zuverlässigkeit
sowie die Fähigkeit bereichsübergreifend zu denken.

Sie passen zu uns und möchten unser Diakonie-Team
verstärken? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit
Nennung der Kennziffer per E-Mail an
friedemann.pannen@diakonie-os.de oder nutzen Sie
unser Bewerberportal unter www.diakonie-os.de.
Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne
Herr Pannen, Tel. 0541/98119-10

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an friedemann.pannen@diakonie-os.de