• Teilzeit
  • Klingenmünster

Webseite Pfalzklinikum

Das Pfalzklinikum versorgt mit ca. 1.000 Betten und Plätzen sowie vielfältigen ambu­lan­ten und gemeindepsychiatrischen Angeboten die Pfalz. Das Pfalzklinikum ist an insge­samt 14 Standorten vertreten.

Seelische Gesundheit mitgestalten

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Recruiter (m/w/d)

in Vollzeit oder als Team in Teilzeit (mind. 50 %).

Als Recruiter*in im Pfalzklinikum entwickeln Sie eigenständig den gesamten Recruiting-Prozess analog der Bedarfe der Führungskräfte neu. Sie analysieren, überarbeiten und erweitern dazu die bestehenden Recruiting-Kanäle für alle unsere Zielgruppen. Für die Rekrutierung sind Sie vorwiegend für den ärztlichen Bereich zuständig. Im Falle freier Kapazitäten unterstützen Sie die Fachbereiche oder die Personalabteilung bei der Rekru­tierung anderer Berufsgruppen. Sie implementieren in diesem Bereich eine langfristige Strategie und setzten Impulse im Personalmarketing.

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung einer Recruitingstrategie für das Pfalzklinikum allgemein und Umsetzung der Themen nach Priorisierung
  • Ansprechperson zu allen Recruitingspezifischen Fragestellungen intern und extern inkl. Beratung der Führungskräfte
  • Eigenständige Steuerung und Koordination des Recrutingprozesses für anspruchsvolle Zielgruppen
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Entwicklung passgenauer Stellenanzeigen inklusive der Veröffentlichung auf geeigneten Kanälen für Ärzt*innen
  • Koordination und Durchführung der Suche über Personaldienstleister und bei Erforder­nis Active Sourcing ggf. auch im europäischen Ausland
  • In Absprache mit den Fachbereichen ggf. qualifizierte Vorauswahl der Kandidat*innen und Durchführen der Interviews zusammen mit den Fachbereichen
  • Begleitung des ganzen Einstellungsprozesses bis zum Vertragsabschluss
  • Erster Ansprechpartner für Belange der Ärzt*innen insbesondere für alle Onboarding-Themen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Unternehmenskommunikation im Bereich Personal­marketing
  • Repräsentation des Pfalzklinikums als Arbeitsgeber auf Recruitingevents und Organisation dieser
  • Planung und Umsetzung von Recruiting-Kampagnen, ggf. in Zusammenarbeit mit unserer Personalmarketing-Agentur

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Schwerpunkt Personal
  • Berufserfahrung im Recruiting/Active Sourcing oder im Umfeld einer Personalberatung oder Personalmarketingagentur sind von Vorteil, ebenso wie Kenntnisse im Gesund­heits­wesen
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigenmotivation, dazu selbständiges Arbeiten
  • Diplomatisches Geschick, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Beratungs­kompe­tenz sowie sicheres Auftreten
  • Möglichkeit und Bereitschaft auch mittags zu arbeiten
  • Reisebereitschaft zu unseren Standorten und zu Recruiting-Veranstaltungen
  • Sie verstehen sich als Service-Partner für Bewerber*innen und interne Fachbereiche und sind Schnittstelle zwischen diesen, Personalabteilung und -marketing

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des TVöD-K mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Betriebsrentenanspruch
  • Zusätzlich besteht die Möglichkeit eine jährliche Leistungsorientierte Bezahlung zu erhalten
  • Einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsbereich mit der Möglichkeit zur eigenen Ausgestaltung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Langfristige Karriereperspektive in einem zukunftsorientierten und zukunftssicheren Unternehmen

Kontakt

Eine Aufteilung der Stelle auf mehrere Teilzeitarbeitsverhältnisse ist grundsätzlich, nach Prüfung der organisatorischen Gegebenheiten, möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – unabhängig von Alter, Geschlecht, einer Behin­de­rung oder der Religion.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich an Frau Matheis, stv. Personalleiterin, unter 06349 900-1106 oder schauen Sie auf unserer Homepage www.pfalzklinikum.de.

Nutzen Sie einfach bis zum 03.02.2021 den Button „Bewerben“ und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei.

BEWERBEN