In den Kommunikationsabteilungen sozialer Träger arbeiten immer mehr digital affine Menschen. Sie chatten über den Facebook Messenger mit Bewerbern, drehen Mitarbeiterinnen-Interviews für YouTube und beantworteten Arbeitgeberbewertungen bei Kununu. Wunderbar! Und trotzdem: Den Grad an Expertise in der digitalen Kommunikation, den ein echter Influencer mitbringt, können sie kaum erreichen.

Hier könnt ihr den kompletten Beitrag als PDF herunterladen:

Roedenbeck Schäfer, Maja: Mit Influencern neue Bewerber erreichen (Zeitschrift SOZIALwirtschaft 06/2019)

Image by OpenClipart-Vectors from Pixabay.

Zur Webseite der Zeitschrift SOZIALwirtschaft.