Stellenanzeige mit Terminvergabe für Vorstellungsgespräch: Erfahrungsbericht zur Recruiting App Omnium

Im Sommer 2019 machte die neue Recruiting App Omnium (gegründet 2018) auf sich aufmerksam und lud Unternehmen via LinkedIn zu einer kostenlosen Testphase ein. Elf diakonische Träger, von denen ich weiß (evtl. mehr) haben sie ausprobiert. Gesucht wurden dabei unter anderem eine Leitung eines Seniorenzentrums, Pflegefachkräfte, eine Pflegedienstleitung, eine Hauswirtschaftskraft, Heilpädagogen oder Heilerziehungspfleger, eine Betreuungshilfskraft, eine Betreuungsfachkraft, ein Physiotherapeut, Ergotherapeut oder Altenpfleger, ein Mitarbeiter für die Einzelfallhilfe sowie für die ambulante Betreuung und pädagogische Fachkräfte.

Weiterlesen

Google for Jobs: Wie Google den Jobmarkt revolutioniert und Sie im Recruiting profitieren

Das absolut Allerwichtigste, was ihr als Recruiter*innen seit Mai 2019 tun müsst, ist euch mit Google Jobs auseinanderzusetzen, denn es ist ein entscheidender Faktor in der Personalgewinnungsstrategie eurer Unternehmen. Über meine Erfahrungen mit der Anbindung der Stellenbörse des Diakonie Karriereportals an Google Jobs habe ich hier im Blog bereits berichtet. Nun habe ich für euch das Buch „Google for Jobs: Wie Google den Jobmarkt revolutioniert und Sie im Recruiting profitieren“ von Recruiting-Experte Henner Knabenreich (SpringerGabler, 2019; Amazon Affiliate Link) gelesen und meine wichtigsten Erkenntnisse daraus zusammengefasst [DIESER ARTIKEL ENTHÄLT WERBELINKS]. Als SpringerGabler „Essential“ ist es aber auch nicht allzu lang (knapp 100 Seiten) und es empfiehlt sich die komplette Lektüre, um wirklich vorbereitet zu sein. Ja, dazu gehört es leider auch, sich ein bisschen in die Technologie reinzudenken, aber das ist eine Kompetenz, die in Zeiten digitaler Recruiting Tools ohnehin in zunehmendem Maße von Personaler*innen gefordert wird.

Weiterlesen

Wir entkräften hier die drei größten Mythen rund um die Mitarbeiterbindung

Arbeitgeber hätten weniger Stress damit, neue Mitarbeitende zu finden, wenn es ihnen gelänge, die vorhandenen Mitarbeitenden besser an ihr Unternehmen zu binden. Organisationsberater Andreas Kenk weiß, wie Mitarbeiterbindung gelingt – und wie sie ganz sicher nicht gelingt.

Weiterlesen

Generation Z to go für Sozial- und Pflegeeinrichtungen: NEUERSCHEINUNG ANFANG 2020

Generation Z to go für Sozial- und Pflegeeinrichtungen von Maja Roedenbeck Schäfer - BuchcoverMein Buch Generation Z to go für Sozial- und Pflegeeinrichtungen: Sofort einsetzbare Ideen, Tipps und Tools zur Nachwuchsgewinnung und -bindung erscheint voraussichtlich Anfang 2020 im Walhalla Verlag. Aus dem Klappentext: Viele Jahre lang stand die Generation Y im Fokus der Sozial- und Gesundheitsunternehmen und ihrer Recruitingstrategien, doch inzwischen entert bereits die Generation Z, kurz GenZ, (ab 1995 geboren) den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Mit ihr potenzieren sich alle Verhaltensweisen und Fragen, die schon bei der Generation Y herausfordernd waren, noch einmal.

Weiterlesen

Social Recruiting mit TalentBait: Solide Erfolge und ein Special Effect

Ein „bait“ ist auf Englisch ein Köder. TalentBait ist also ein Anbieter, der sich auf das Ködern von Bewerber*innen spezialisiert hat – und zwar, indem er Stellenanzeigen von Unternehmen als Werbeanzeigen in sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, Instagram und YouTube, aber auch bei Google ausspielt. Die Diakonie Himmelsthür hat das Tool ausprobiert und gute Erfolge damit erzielt. Ihre Strategie basiert dabei auf einem Kanal-Mix und Offenheit gegenüber neuen digitalen Recruiting-Dienstleistern. Katrin Rother, Leitung Personalentwicklung und –gewinnung, berichtet.

Weiterlesen