Es ist 14 Uhr 30 an einem Mittwochnachmittag, noch ist es still in der dritten Etage von Haus 5.3 der DRK Kliniken Berlin Köpenick. Pflegedienstleiterin Astrid Weber geht noch einmal mit wachem Blick durch die Gänge, zupft einen Teppichläufer gerade, zeichnet einen Pfeil auf ein Wegweiserschild und sammelt ein paar vertrocknete Blätter im Aufzug auf, die vom Herbst übrig geblieben sind. Alles soll perfekt sein, wenn in einer halben Stunde Pflegekräfte zum Bewerber Speeddating kommen. Bereits zum vierten Mal setzt das Krankenhaus diese Methode ein, um neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Weiterlesen