Dieser Budgetplan soll Personalabteilungen im Sozial- und Gesundheitswesen einen ersten Überblick über die Kosten zeitgemäßer Recruiting bzw. Recruitment Maßnahmen verschaffen und dabei helfen, für ein eigenes Recruiting bzw. Recruitment Budget zu argumentieren. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder exakte Berechnungen zu den Ausgabeposten. Die genannten Preisbeispiele sind auf dem Stand März 2019. Die zitierten Beispielanbieter können  auf Nachfrage benannt werden. Die Preise können regional und abhängig vom konkreten Anbieter stark variieren. Es empfiehlt sich, die Konditionen verschiedener Anbieter zu vergleichen. Ergänzende Erfahrungswerte könnt ihr gerne in den Kommentaren hinterlassen!

Weiterlesen