Seite 3 von 15

Chinesische Pflegekräfte in Deutschland: Aufwand und Herausforderungen der Rekrutierung

Olivia_PraussWer sich vorgenommen hat, aufgrund des Fachkräftemangels in Deutschland im Ausland Pflegekräfte zu rekrutieren, wird schnell feststellen, dass der Markt in anderen europäischen Ländern auch beinahe abgegrast ist. Immer mehr Arbeitgeber machen sich daher bis nach Asien auf, um neue Mitarbeiter zu finden. Die Sinologin Olivia Prauss hat sich mit Yanglao AltenpflegeServices selbstständig gemacht und vermittelt Pflegekräfte aus China.

Weiterlesen

Führungskräftegewinnung leicht gemacht: Ein Leitfaden

Annika BehrendtDie Gewinnung von Führungskräften ist eines der drängendsten Themen in den Personalabteilungen diakonischer Träger. Am 27. Februar 2017 haben wir darum gemeinsam mit Annika Behrendt vom Personaldienstleister talents4good, der auf die Führungskräftegewinnung im Sozial- und Gesundheitswesen bzw. Non-Profit-Bereich spezialisiert ist, einen Workshop „Führungskräftegewinnung leicht gemacht“ veranstaltet. In diesem Bericht stelle ich die Ergebnisse vor.

Weiterlesen

„Diversität in der Mitarbeiterschaft ist eine Bereicherung“

Reinhold SchirrenDer Personaldienstleister CareFlex, der zur Ev. Stiftung Alsterdorf gehört, hat bereits rund 110 Fachkräfte aus dem Ausland an Pflegeeinrichtungen und Kliniken in Norddeutschland vermittelt. Der Erfolg, trotz aller Hürden, ist unter anderem im persönlichen Engagement des CareFlex-Geschäftsführers Reinhold Schirren begründet. Er finde die Zusammenarbeit mit internationalen Fachkräften unheimlich spannend, so der 50-Jährige, und betrachte eine Diversität in der Mitarbeiterschaft als Bereicherung.

Weiterlesen

Immer am Ball bleiben: Mitarbeiter werben Mitarbeiter nicht von alleine

Ich habe hier im Blog bereits über das Pilotprojekt der Diakonie mit einem digital unterstützten „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm berichtet. Unsere sechsmonatige Testphase mit vier Trägern war viel versprechend verlaufen und hatte 529 Empfehlungen, 72 Bewerbungen und 26 Einstellungen erbracht. Die Cost per Hire lag bei 366 Euro plus die Prämie, die an den empfehlenden Mitarbeiter gezahlt wird. Allerdings: Ein digital unterstütztes „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm einzuführen, ist nur der erste Schritt. Ob es eine nachhaltige Säule in der Recruiting-Strategie bilden kann, hängt von dem Einfallsreichtum der Personaler ab. Weiterlesen

Wie die Anwerbung von ausländischen Fachkräften gut gelingen kann

Cover Anwerbung von ausländischen Fachkräften

Internationales Recruiting in Sozial- und Gesundheitsunternehmen

Erscheinungstermin März/April 2018!

Das Buch bei Amazon bestellen

Das Buch direkt beim Walhalla Verlag bestellen

Obwohl die Bundesregierung die Initiative, zur Deckung des Personalmangels internationale Fachkräfte nach Deutschland zu holen, begrüßt und unterstützt, tun sich Arbeitgeber der Sozial- und Gesundheitswirtschaft schwer.

Hier setzt die Autorin an und beantwortet die wichtigsten Fragen:

Weiterlesen

© 2018 Recruiting to go

Theme von Anders Norén↑ ↑