KategorieAndreas Kenk

Hier im Blog gibt es mehrere Beiträge über Organisationsberater Andreas Kenk. Er spricht über Mitarbeiterbindung, agiles Arbeiten und New Work im Sozial- und Gesundheitswesen. Mit seiner Hilfe will die DiaCom Altenhilfe gGmbH in Eschwege zur agilen Organisation werden. Organisationsberater Andreas Kenk weiß auch, wie Mitarbeiterbindung gelingt – und wie sie ganz sicher nicht gelingt.

Wir entkräften hier die drei größten Mythen rund um die Mitarbeiterbindung

Arbeitgeber hätten weniger Stress damit, neue Mitarbeitende zu finden, wenn es ihnen gelänge, die vorhandenen Mitarbeitenden besser an ihr Unternehmen zu binden. Organisationsberater Andreas Kenk weiß, wie Mitarbeiterbindung gelingt – und wie sie ganz sicher nicht gelingt.

Weiterlesen

Reinventing Organizations: Auf dem Weg zum agilen Altenhilfe-Träger

Alle reden immer nur über Buurtzorg und Pflegetiger, dabei haben sich auch andere Unternehmen der Sozial- und Gesundheitswirtschaft auf den Weg in die Zukunft gemacht – etwas stiller und unauffälliger vielleicht. Mit Hilfe einer Organisationsberatung will die DiaCom Altenhilfe gGmbH in Eschwege zur agilen Organisation werden: mit sich selbstorganisierenden Teams und Führungskräften, die wieder Zeit für Strategie und Supervision haben – so wie es der Bestseller „Reinventing Organizations“ von Frederic Laloux beschreibt. Agilität ist dabei auch ein Mittel, um die Arbeitgeberattraktivität zu steigern. Über den Case berichtet Organisationsberater und -entwickler Andreas Kenk.

Weiterlesen