KategorieWerbegeschenke – Give-aways

Ausgefallene Werbegeschenke für Jugendliche und andere Zielgruppen zu finden, ist nicht so leicht. Längst hat auch die Konkurrenz erkannt, dass man mit Kugelschreibern und Schlüsselbändern, ja selbst mit Sonnenbrillen und Turnbeuteln keinen Blumentopf mehr gewinnen kann – und schon gar nicht die Gunst der Bewerber *innen. Neue Ideen müssen also her. Die guten  Give-aways kosten in der Anschaffung meist deutlich mehr als die klassischen Wegwerfartikel. Aber sie sind auch nachhaltiger und fühlen sich für den, der sie bekommt, nach etwas Besonderem an. Lieber zehn hochwertige Werbegeschenke verlosen, anstatt hunderte unters Volk zu bringen, die am Ende doch nur in der Mülltonne landen!

Wie ein ausgefallenes Werbegeschenk bei einer Recruiting-Aktion auf Facebook für Aufregung sorgte

Das Team Personalmarketing bei der Diakonie Deutschland saß am verlängerten Himmelfahrtswochenende vor dem Laptop statt am Badesee. Mit einer T-Shirt-Verschenkaktion anlässlich des Aktionstags Pflege hatten wir bei Facebook unerwartet Entrüstung ausgelöst. Bei vermeintlich jugendgerechten Recruiting-Aktionen besteht ja immer das Risiko, sich zu blamieren. Ausgefallene Werbegeschenke für Jugendliche zu finden, ist nicht leicht. Also: Totale Blamage oder genialer Schachzug? In diesem Fall lautet nach sorgfältiger Auswertung trotz der unerwarteten Feiertagsschicht unser Fazit: Ziel erreicht.

Weiterlesen

Attraktive Werbegeschenke von attraktiven Arbeitgebern

Kugelschreiber, Schlüsselbänder, Jutebeutel – was auf Deutschlands Messen und Infoveranstaltungen speziell im Bereich der Berufsorientierung als Werbegeschenke verteilt wird, ist oft langweilig und taugt nicht für den Zweck, die Beschenkten für einen Arbeitgeber zu interessieren. Schade drum, dass solche Chancen vertan werden, denn auch ein überraschendes Give-away kann dazu beitragen, dass der Empfänger kurz stutzt und überlegt: Wer so etwas Schickes verschenkt, der hat vielleicht auch als Arbeitgeber noch mehr zu bieten als ich dachte (bedeutet im Umkehrschluss: langweilige Geschenke = langweiliger Arbeitgeber)!

Weiterlesen