KategorieCandidate Experience

So kurz und nutzerfreundlich wie möglich: Leitfaden „Zeitgemäßes Onlinebewerbungsformular“

Während im Jahr 2011, als ich anfing, im Bereich Recruitment zu arbeiten, noch kaum ein sozialer Träger ein eigenes Onlinebewerbungsformular anbot, wird inzwischen flächendeckend auf Bewerbermanagement-Software samt Onlinebewerbungsformular umgestellt. Hintergrund ist oft die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Selbst programmierte Onlinebewerbungsformulare sind auch im Einsatz, aber eher selten.

Doch egal ob ganz frisch oder schon länger am Start – es lohnt sich, Ihr Onlinebewerbungsformular regelmäßig zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Denn die Bewerber*innen von heute und insbesondere die Generationen Y und Z haben hohe Erwartungen! Während es vor einigen Jahren noch ein Alleinstellungsmerkmal war, überhaupt ein Onlinebewerbungsformular anzubieten, wird heute verstärkt auf seine Nutzerfreundlichkeit geachtet.

Weiterlesen

Bewerber beschwert sich bei Twitter öffentlich über Ausbildungsstätte

Liebe Personaler*innen im Sozial- und Gesundheitswesen, DAS passiert, wenn wir nicht gut arbeiten:

Ich bin sehr dankbar, dass er öffentlich seinen Unmut kundtut. Denn so habe ich mal einen schlagkräftigen Beweis, den ich zeigen kann. Werde mit der Ausbildungsstätte sprechen.

Wie eine Pflege Personalvermittlung erfolgreich Pflegekräfte gewinnt

Heute schauen wir uns einmal an, wie eine Personalvermittlung im Bereich Pflege Fachkräfte gewinnt und was wir daraus lernen können. Denn das ist so einiges! Von der Video-Stellenanzeige über Facebook Jobs bis hin zu Rückmeldungen auf Bewerbungen innerhalb einer Stunde – Human One hat Personalmarketing und Bewerberservice perfektioniert. Das Unternehmen ist in der Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung im Bereich Pflege und Gesundheit tätig und konzentriert sich auf die Rekrutierung, Beschäftigung und Vermittlung von Alten-, Heilerziehungs- und Krankenpflegern, Wohnbereichs-, Einrichtungs-, Heim- und Pflegedienstleitungen sowie Pflegedirektionen. Geschäftsführer Heiko Baur berichtet.

Weiterlesen