Kategorie: Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterbefragung

Mitarbeiterbindung gelingt zum Beispiel durch die regelmäßige Mitarbeiterbefragung. Die moderne Mitarbeiterbefragung ist keine Mitarbeiterbefragung auf Papierbögen, die man alle zwei bis zehn Jahre mit großem Aufwand durchführt. Stattdessen spricht man heute von Instant Feedback oder einem Pulse Check und befragt die Mitarbeitenden digital und in kurzen Abständen, um schnell Verbesserungen einleiten zu können. Tools wie teambay oder HR Instruments helfen dabei. Oft kommt bei den Befragungen heraus, dass Mitarbeiterbindung ganz anders funktioniert als gedacht.

easyfeedback Mitarbeiterbefragungen für die Personalgewinnung und -bindung: Tipps zur Vermeidung häufiger Fehler

Mitarbeiterbefragungen mit digitalen Umfragetools können an vielen Stellen im Prozess zwischen Onboarding und Exit Management eingesetzt werden. Das Ziel: Die Personalgewinnung und -bindung zu verbessern. Dennis Wegner, Geschäftsführer von easyfeedback, nennt ganz konkrete Fehler, die Unternehmen bei Mitarbeiterbefragungen machen, und Tricks, um zu vermeiden, dass sie mittendrin abgebrochen werden [WERBUNG].

Weiterlesen

Vom Intranet zur Mitarbeiter-App und -Community: Wie sich interne Kommunikation weiterentwickelt

Ein Intranet in irgendeiner Form gibt es in vielen Unternehmen, und bis vor einigen Jahren war man damit noch ganz gut aufgestellt. Doch wie überall entwickeln sich auch in diesem Bereich die Technik und die Ansätze weiter. Und so muten viele Intranet Anwendungen inzwischen reichlich altmodisch an. Sie werden zunehmend durch eine mobile Mitarbeiter-App ersetzt, die die Bildung einer Mitarbeiter-Community ermöglichen. Und das wiederum hat Vorteile auch für das Recruiting. Ein Interview mit Giovanni Bruno, Geschäftsführer der Agentur fokus>digital.

Weiterlesen