KategorieDigitale Recruiting Tools

Es gibt eine Vielzahl von neuen Dienstleistern und Start ups, die versprechen, die Personalgewinnung mit ihren digitalen Recruiting Tools einfacher zu machen. Für Personaler*innen ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Welche neuen Recruiting Tools gibt es überhaupt? Und welche davon sind sinnvoll einsetzbar? Profitiert von den Recruiting-Tool-Tests der Diakonie, die in dieser Kategorie vorgestellt werden. Ob mobileJob, HeyJobs , Talentwunder oder talentry: Wirklich beurteilen kann man sie nur, wenn man schon damit gearbeitet hat. Außerdem findet ihr hier eine Checkliste, die euch beim Sortieren der neuen Angebote helfen kann.

Top oder flop? Wir haben das Recruiting Tool HeyJobs getestet

11 Träger der Diakonie haben im Sommer 2018 mit 24 Stellenanzeigen das Recruiting Tool HeyJobs getestet. Nun liegt der Erfahrungsbericht vor. Das Fazit der Teilnehmer*innen der Pilotphase reichte von „Jetzt habe ich die Bestätigung, dass digitale Recruiting-Tools nicht die Zukunft, sondern die Gegenwart sind!“ bis „Nettes Tool für junge Leute mit einem engagierten Team. Momentan passen wir nicht zusammen, aber vielleicht sieht das in eine paar Jahren anders aus.“

Weiterlesen

So führst du ein digitales „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm ein

Nach sechsmonatiger Vorbereitungszeit ist die Diakonie Düsseldorf Anfang September mit ihrem digitalen Mitarbeiterempfehlungsprogramm („Mitarbeiter werben Mitarbeiter“) auf Basis der Software talentry gestartet. Heike Glasmacher, Teamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung, steckt mitten in der heißen Phase der Einführung. Sie selbst kam übrigens aus der Wirtschaft zur Diakonie Düsseldorf, weil ihr deren Employer Branding-Kampagne „Mitreißend Menschlich“ aufgefallen war.

Weiterlesen

Kitaleitung gesucht: Active Sourcing im Sozial- und Pflegebereich?

Nachdem wir Anfang 2017 ein Pilotprojekt mit zehn Trägern der Diakonie und der Bewerbersuchmaschine Talentwunder durchgeführt hatten, fragte uns Geschäftsführer Andreas Dittes im Sommer 2018, ob wir ihn beim Active Sourcing Award unterstützen wollten, den Talentwunder gemeinsam mit dem Institute for Competitive Recruiting veranstaltete. Gebraucht wurde eine schwer zu besetzende Stelle aus dem sozialen Bereich, für die Profi-Sourcer im Rahmen einer Challenge die besten Kandidaten finden sollten. Na klar waren wir dabei! Verschiedene Träger reichten ihre schwer besetzbaren Stellen ein, vom System Support Engineer in Köln bis zum Facility Manager in Berlin war alles dabei. Die Veranstalter wählten eine Ausschreibung für eine Kitaleitung der Diakonie Leipzig für die Challenge aus. Wie es weiterging, erzählt Personalreferentin Andrea Zander.

Weiterlesen

Social Recruiting und Chat-Bewerbung mit mobileJob: Erfolgsstory vom Wittekindshof

Auf dem Personalmanagementkongress 2018 wurde es kürzlich als Erfolgsmodell für das Blue-Collar-Recruiting (Personalgewinnung für außerakademische Berufe) gepriesen: das Recruiting-Tool mobileJob.com. Nachdem wir im Sommer 2016 ein erfolgreiches Pilotprojekt damit gestartet hatten und es unseren Einrichtungen und Trägern für viele Anwendungsfälle empfehlen konnten, haben inzwischen Dutzende diakonische Arbeitgeber (bis zu 58 jährlich) insgesamt 198 Ausschreibungen geschaltet. Das lag sicher auch an den Sonderkonditionen, die wir als Großkunde mit mobileJob.com verhandeln konnten. Ein konkretes Erfolgsbeispiel aus dem sozialen Träger Wittekindshof stelle ich heute vor.

Weiterlesen

Braucht das Sozial- und Gesundheitswesen digitale Recruiting Tools?

Mobilejob, Talentry, Talentwunder und wie sie alle heißen: Bei unserem Fachtag „Digitale Recruiting Tools“ im November 2017 habe ich den Teilnehmer*innen die Frage gestellt: Braucht das Sozial- und Gesundheitswesen digitale Recruiting Tools? Leider ist die Skepsis in unserer Branche ja immer noch sehr groß. Aber die Fachtagsteilnehmer*innen sind zumindest bekehrt ;-).

Weiterlesen