Kategorie: DRK Kliniken Berlin

Seit Januar 2020 bin ich als Leiterin Strategisches Recruitment bei den DRK Kliniken Berlin beschäftigt. Hier im Blog berichte ich immer wieder aus meiner eigenen Arbeit: der Weiterentwicklung und Umsetzung der Recruitingstrategie für den Klinikverbund, dessen alleiniger Gesellschafter die DRK Schwesternschaft Berlin ist. So könnt ihr nachvollziehen, wie ich Schritt für Schritt das Recruiting von Pflegekräften, pflegenahen bzw. medizintechnischen Berufen und Ärzten optimiere. In dieser Kategorie findet ihr alle Blogartikel, die sich konkret damit beschäftigen.

Von negativen Reaktionen auf aufmerksamkeitsstarke Personalmarketing Aktionen

Wer mit seinem Personalmarketing laut und sichtbar ist, erntet nicht selten auch negative Reaktionen. Nicht alle sind begeistert, wenn man zum Beispiel Krankenpfleger:innen von der Arbeit freistellt, damit sie auf der Straße im Rahmen einer Guerilla Aktion Getränke verteilen („Haben wir im Moment keine anderen Probleme?“).

Die Antwort lautet in diesem Fall: Nein, wir haben in der Tat im Moment keine wichtigeren Probleme als den Personalmangel. Und ohne aufmerksamkeitsstarke Aktionen ist erfolgreiches Recruiting nunmal unmöglich. Einige Beispiele für kritisch-skeptische Rückmeldungen aus meinem Recruiteralltag möchte ich in diesem Beitrag näher beleuchten – inklusive Tipps für Social Media Manager:innen zum Umgang mit negativen Onlinekommentaren / –bewertungen und Tipps für Social Media Guidelines für Dein Unternehmen!

Weiterlesen

Spezifische Berufekampagnen im Vergleich mit allgemeinen Pflege-Werbeanzeigen in den Social Media

Moderne Recruiting Methoden sind wie Antibiotika gegen multiresistente Keime. Sie bieten immerhin noch ein paar neue „Behandlungsansätze“ gegen das Problem Fachkräftemangel, aber das Spektrum ist begrenzt und irgendwann sind auch diese Methoden ausgereizt. Immer wenn man eine davon einsetzt, muss man sich darüber im Klaren sein, dass man beim nächsten Engpass einen Joker weniger auf der Hand hat. Deshalb sollten die “stärkeren Mittel” mit Bedacht – und nur in Verbindung mit Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung – eingesetzt werden. Eins davon sind so genannte Berufekampagnen in den sozialen Netzwerken. Ein Erfahrungsbericht.

Weiterlesen

Skript zum Praxisdialog „Kreatives Marketing für die Fachkräftegewinnung“ beim Pflegenetzwerk Deutschland

Am 6. September 2022 war ich bei einer Onlineveranstaltung (“Praxisdialog”) vom Pflegenetzwerk Deutschland, einer Initiative des Bundesgesundheitsministeriums, eingeladen, Einblicke zum Thema „Kreatives Marketing für die Fachkräftegewinnung bei den DRK Kliniken Berlin“ zu geben. Hier könnt ihr nochmal das Ankündigungsvideo mit ersten Tipps anschauen. Im Folgenden das Skript zur Fortbildung.

Weiterlesen

Bitte aus einem Guss: Guidelines für gute Bewerberkommunikation

Bewerberkommunikation – das meint jede Art von E-Mail, Telefon-, Messenger- oder Social Media-Kontakt mit Kandidat:innen. Ich bin ziemlich sicher, dass es in den wenigsten Unternehmen Guidelines dafür gibt, wie Bewerberkommunikation durchzuführen ist. Das macht halt jede:r Personalsachbearbeiter:in oder Recruiter:in wie er oder sie denkt. Dabei ist dieser Kontakt so wichtig und entscheidend, dass dabei nichts dem Zufall überlassen werden sollte!

Weiterlesen

Schweißtreibendes Guerilla Recruiting während der Hitzewelle in Berlin: Erfrischung gefällig?

Komisch, dass sich in der Personalgewinnung lauter Begriffe aus dem Krieg etabliert haben. In Zeiten des Ukrainekonflikts fällt das besonders traurig auf. Der „War for Talent“ wird als Reaktion auf den Fachkräftemangel beschworen. Unser Berufsbild des Recruiters stammt aus der Armee. Und die DRK Kliniken Berlin haben eine neue Guerilla Recruiting Aktion gestartet. Das ist eigentlich trotz der aggressiven Metapher etwas Schönes und macht viel Spaß! Mehr dazu in diesem Bericht aus dem Strategischen Recruitment.

Weiterlesen