Es gibt zwei sehr gute Argumente dafür, Ihre Stellenanzeigen für Ärztinnen und Ärzte umfangreich zu überarbeiten:

  1. Während sich im Bereich Pflegejobs die meisten Arbeitgeber im Gesundheitswesen auf den Weg in die Moderne gemacht haben und mit lockeren, emotionalen Stellenanzeigentexten experimentieren, um die Bewerber von heute zu erreichen, sehen Stellenanzeigen für Ärzte oftmals noch aus wie vor 50 Jahren. Hier besteht das größte Potenzial, sich abzuheben und dadurch einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.
  2. Auch Ärzt:innen sind Menschen. Es ist ein folgenreicher Trugschluss anzunehmen, dass diese Zielgruppe nur mit superseriösen Texten angesprochen werden kann. Zumal seriös oft mit langweilig verwechselt wird. Standardformulierungen und Floskeln, ein behördenmäßiger Nominalstil und eine Infoflut aus Fakten und Historie locken auch Ärzte nicht mehr hinter dem Ofen hervor.

So gehen gute Stellenanzeigen

Zeitgemäße, innovative Ausschreibungen dagegen, mit denen Sie wirklich Ärztinnen und Ärzte rekrutieren können, sprechen die BewerberInnen direkt und emotional an, arbeiten die Besonderheiten der Aufgabe oder der Einrichtung heraus, ufern bei den Voraussetzungen nicht aus und werden bei den Arbeitgebervorteilen so konkret und anschaulich wie möglich.

Mit den Stellenanzeigen-Mustertexten für Ärzte von Recruiting2Go fällt es Ihnen leicht, Ihre Ausschreibungen zu überarbeiten und einen neuen Chefarzt, Oberarzt, Facharzt oder Assistenzarzt zu finden – weiblich, männlich oder divers natürlich. Und wenn Sie noch ein wenig Unterstützung brauchen, bekommen Sie die auch von mir!

Paket S

399€

zzgl. 19% MwSt.

Stellenanzeigen-
Mustertexte für Ärzte Jobs


Paket M

489€

zzgl. 19% MwSt.

Stellenanzeigen-
Mustertexte für Ärzte Jobs

Schriftliche
Überarbeitung

vom Profi


Paket L

579€

zzgl. 19% MwSt.

Stellenanzeigen-
Mustertexte für Ärzte Jobs


Mündliche

Telefon-/Video-Beratung

vom Profi


Stellenanzeigen-Mustertexte für Chefarzt, Oberarzt, Facharzt und Assistenzarzt Vakanzen

Sie erwerben ein PDF mit insgesamt 21 Seiten. Es enthält:

  • 4 wichtige Regeln für gute Stellentitel
  • 20 Beispiele für gute Stellentitel mit Erläuterungen
  • 6 Negativbeispiele für schlechte Stellentitel mit Verbesserungsvorschlägen
  • 17 Beispiele für emotionale Anker im Stellentitel
  • 2 allgemeine Regeln für Einleitungstexte
  • 5 Negativbeispiele für Einleitungstexte mit Erläuterungen
  • 18 thematische Einstiegsideen für einen attraktiven Einleitungstext
  • 6 Beispiele für einen kompletten Einleitungstext
  • 7 Regeln für die Aufgabenbeschreibung
  • 54 Beispielaufgaben für Ärzt:innen jeder Hierarchiestufe
  • 24 Beispielformulierungen für das Anforderungsprofil
  • 48 Beispielformulierungen für Benefits, die Ärzt:innen wirklich interessieren
  • 3 Negativbespiele für Benefit Formulierungen mit Verbesserungsvorschlägen
  • Einige Tipps für einen gelungen Schluss

Nach der Lektüre werden Sie verstanden haben, worauf es beim modernen Stellenanzeigentexten ankommt und in der Lage sein, die Musterformulierungen mit eigenen innovativen Texten zu kombinieren. Nur wenn Sie Ihre Stellenangebote überarbeiten, wird es Ihnen damit gelingen, Ärzte zu finden.

Hinweis: Die Mustertexte sind nicht nur, aber hauptsächlich für Ärzt:innen mit Einsatzort Krankenhaus formuliert. Dennoch sind sie auch ganz leicht auf andere Einsatzbereiche anwendbar, denn sie sollen auch für das Krankenhaus ohnehin nicht einfach 1:1 übernommen werden, sondern nur eine moderne Richtung aufzeigen, die der Stellenanzeigentext nehmen kann. Buchen Sie gerne eine Beratung (Paket M oder L) dazu, wenn Sie sich unsicher sind, wie die Vorlagen für andere funktionieren können.

Ich biete übrigens auch Stellenanzeigen-Mustertexte für andere Berufsgruppen an!

Schriftliche Überarbeitung vom Profi

Maja Roedenbeck Schäfer DRK Kliniken Berlin

Sie erhalten professionelles und konstruktives Feedback in Schriftform (per E-Mail) zu drei von Ihnen neu getexteten Stellenanzeigen. Was können Sie noch verbessern, um mehr Ärzt:innen zu erreichen und zu rekrutieren? Ihre Expertin: Maja Roedenbeck Schäfer, Leiterin Strategisches Recruitment bei den DRK Kliniken Berlin, Fachbuchautorin  und bekannte HR-Bloggerin.

Bitte beachten Sie, dass ich die Stellenanzeigen für Sie nicht komplett neu texten kann. Dazu müsste ich mich intensiv in Ihre Recruitingstrategie und Employer Brand einarbeiten und das wäre eine Beratungsleistung in einer ganz anderen Dimension. Aber wenn Sie auf Basis der hier käuflichen Stellenanzeigen-Mustertexte die Vorarbeit leisten, kann ich Ihren Formulierungen den letzten Schliff verpassen – und das wird den Unterschied machen!

Mündliche Telefon-/Video-Beratung vom Profi

Sie erhalten zeitnah oder zu einem späteren Wunschtermin eine 60-minütige Beratung per Zoom, Microsoft Teams, Skype oder auch einfach telefonisch. Informieren Sie sich gerne vor dem Kauf über meine geplanten Urlaube oder Abwesenheiten, damit Ihrem Zeitplan nichts im Wege steht. Ansonsten komme ich unmittelbar nach dem Kauf zwecks Terminvereinbarung auf Sie zu.

Während der Beratungsstunde gehen wir drei von Ihnen mitgebrachte klassische oder bereits nach meinen Vorlagen neu getextete Stellenanzeigen gemeinsam durch und besprechen meine Verbesserungsvorschläge. Oder wir machen ein gemeinsames Brainstorming zur Neuformulierung Ihrer Stellenanzeigen und gehen folgenden Fragen auf den Grund: Welche Besonderheiten Ihres Unternehmens oder der auszuschreibenden Tätigkeit lassen sich in einem emotionalen Einleitungstext in den Mittelpunkt stellen? Welche Arbeitsgeber-Floskeln lassen sich durch anschauliche und konkrete Aufgabenbeschreibungen oder Arbeitgebervorteile ersetzen?

Erste Tipps finden Sie in meiner Slideshare-Präsentation zum Thema (Bitte auf den blauen Button klicken – die neue Datenschutzverordnung macht’s kompliziert):

Sie suchen Ärztinnen und Ärzte und haben Fragen zu den Stellenanzeigen-Mustertexten?

Ich stehe Ihnen jederzeit gerne per E-Mail an redaktion [at] maja-roedenbeck.de beratend zur Verfügung. Weitere Tipps, Experten-Interviews und Best Practice-Beispiele rund um die Rekrutierung von Ärztinnen und Ärzten finden Sie in meinem Blog unter recruiting2go.de/aerzte-recruiting.